Logo Wirtschaftspark Erftstadt

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Standort mit Ausblick

Zwei weitere Baustellen im WirtschaftsPark

verfasst am 7. Mai 2018 um 11:43 Uhr

Erftstadt–Lechenich. Zwei weitere Grundstückserwerber haben mit dem Bau ihrer neuen Firmensitze im WirtschaftsPark begonnen. Am Albert-Einstein-Ring errichten in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander die Firma Heider & Caracciola GmbH & Co. KG aus Troisdorf sowie der Tierarzt Dr. Schulze Zumloh aus Erftstadt–Lechenich ihre neuen Gebäude.

Die Heider & Caracciola GmbH & Co. KG ist spezialisiert auf die Einrichtung von Eis-Cafés mit hochwertigen Eismaschinen aus Italien sowie im Bereich Kälte-Klima-Technik. Noch sitzt das Unternehmen im rechtsrheinischen Troisdorf. Herr Dr. Schulze-Zumloh betreibt eine Tierarztpraxis in Ortsteil Lechenich. Im neuen Objekt wird eine Tierphysiotherapie (inkl. Schulungs- und Seminarräumen) untergebracht. Weitere Flächen werden an ein Vertriebsunternehmen vermietet.

Diese beiden Baustellen werden nicht die letzten in diesem Jahr sein. Weitere Investoren werden in Kürze mit dem Bau Ihrer Vorhaben beginnen. Darunter sind auch drei deutlich größere Projekte. Zudem wird die Abteilung für Straßenneubau der Stadtverwaltung im Juli oder August des Jahres sukzessive mit dem Endausbau der Otto-Hahn-Allee sowie des Albert-Einstein- und des Carl-Benz-Rings beginnen.

7. Mai 2018 – Stabsstelle Wirtschaftsförderung/Rathaus der Stadt Erftstadt, Bild: Horst Komuth

Neubauvorhaben im WirtschaftsPark Erftstadt