Logo Wirtschaftspark Erftstadt

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Standort mit Ausblick

Unaufhaltsame Karriere: Der WirtschaftsPark – ein aufstrebender Gewerbestandort

verfasst am 4. Juli 2011 um 17:16 Uhr

Nachdem es eine Zeit lang auf dem neu ausgewiesenen Areal zwischen Lechenich und Liblar eher beschaulich zuging, startet der WirtschaftsPark nun durch und entwicklet sich zu einer Top-Adresse für Firmen, die sich aurf größeren Flächen neu ansiedeln wollen. Das Gelände bietet dafür geradezu ideale Voraussetzungen: In unmittelbarer Nähe befinden sich die Autobahnen 1 und 61, die Umgehungsstraßen sind gut ausgebaut, so dass die Anwohner nur wenig belastet werden, und die Großstadt Köln ist nur wenige Kilometer weit entfernt. Auch die wichtigen Wirtschaftsstandorte Rhein-Ruhr und Rhein-Main sind von Erftstadt aus schnell und gut erreichbar.

Von diesen Fakten ließ sich auch das Versandunternehmen DPD überzeugen. Von Frechen werden sie demnächst in den WirtschaftsPark wechseln.

Auch ein kürzlich vorgelegtes Einzelhandelsgutachten bescheinigt dem Gelände beste Entwicklungschancen. Demnach wird der WirtschaftsPark das Hauptgewerbegebiet für die kommenden Jahre sein.

28. Juni 2011, Kölner Stadt-Anzeiger & Kölner Rundschau: Anzeigen-Sonderveröffentlichung