Logo Wirtschaftspark Erftstadt

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Standort mit Ausblick

Die Lage im Wirtschaftspark hat sich nach Einschätzungen der Stadtverwaltung inzwischen auch dank Parkbuchten entspannt.

Erftstadt-Lechenich. Im Wirtschaftspark Erftstadt gibt es nach Einschätzung der Stadtverwaltung deutlich weniger Probleme mit dem Müll als vorher. Sie ließ nach Beratungen in den Fraktionen und nach einer Ortsbesichtigung des Fachausschusses zwei Container von der Firma Remondis aufstellen. Die Behälter stehen im Wirtschaftspark probeweise für ein halbes Jahr. Im Anschluss sollen Kosten und Nutzen gegenüber gestellt und über das weitere Vorgehen entscheiden werden. Zudem beauftragt die Stabsstelle Wirtschaftsförderung eine Reinigungsfirma, die einmal monatlich den gesamten Wirtschaftspark reinigt.

Als Ergebnis der Gespräche zwischen dem Logistikunternehmen DP, Wirtschaftsförderung und Bürgermeister macht DPD regelmäßig um den eigenen Standort sauber. Die im Auftrag der Stadt aufgestellten Container werden erst geleert, wenn sie voll sind.

Die Wirtschaftsförderung beauftragt dann Remondis. Seit an der Otto-Hahn-Allee die Pkw-Parkbuchten fertiggestellt sind, gibt es dort auch kaum noch Probleme mehr mit verkehrswidrig parkenden Lastwagen und entsprechenden Hinterlassenschaften.

27. Februar 2020 – Kölner Stadt-Anzeiger von Horst Komuth