Logo Wirtschaftspark Erftstadt

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Standort mit Ausblick

Mediengestalter zieht in den Wirtschaftspark

verfasst am 10. Mai 2019 um 9:19 Uhr

Erftstadt-Lechenich. Die Stadt veräußert ein etwa 1000 Quadratmetzer großes Grundstück im Wirtschaftspark an ein in Liblar ansässiges Unternehmen für Mediengestaltung. Das beschloss der Ausschuss für Stadtentwicklung einstimmig in nichtöffentlicher Sitzung. Das Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern benötigt laut Stadtverwaltung aufgrund stetigen Wachstum mehr Platz.

Auf dem künftigen Firmengelände am Albert-Einstein-Ring ist eine etwa 440 Quadratmeter große Halle für Produktion, Konfektionierung und Lagerung geplant. Außerdem entstehen ein Büro und Sozialräume für die Mitarbeiter. Das Unternehmen möchte laut Verwaltung künftig verstärkt auf Elektromobilität setzen.

Aus diesem Grund sollen Stellflächen mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge vorgehalten werden.

10. Mai 2019 – Kölner Stadt-Anzeiger von Horst Komuth