Logo Wirtschaftspark Erftstadt

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Standort mit Ausblick

Grundstücksvergabe: Autohaus zieht in den Wirtschaftspark

verfasst am 30. September 2016 um 14:18 Uhr

Erftstadt-Lechenich – Einstimmig hat der Ausschuss für Stadtentwicklung beschlossen, ein 12500 Quadratmeter großes Grundstück im WirtschaftsPark an das BMW-Autohaus Horn zu verkaufen. Das Areal befindet sich gegenüber zur neuen Jet-Tankstelle an der Bundesstraße 265 / An der Patria. Neben dem neuen Autohaus ist eine Halle für Karosseriebau und Lackierung geplant. Die Errichtung der Gewerbehalle sei mit einer Größe von 420 Quadratmetern geplant und werde im zweiten Bauabschnitt realisiert, teilte die Verwaltung den Fraktionen im Ausschuss mit.

Die Entscheidung für das Autohaus war zuvor von dem Gremium vertagt worden, weil noch Klärungsbedarf bestanden hatte. Geprüft werden sollte, ob sich das Grundstück auch für den Neubau einer Feuerwehrleitstelle oder als Standort für die Stadtwerke eignet. Die Feuerwehr habe betont, dass der Schwerpunkt der Einsätze im Norden liege und das Grundstück sich daher nicht eigne, erklärte die Verwaltung. Und für die Stadtwerke stünden im WirtschaftsPark an anderen Stellen noch ausreichend Flächen zur Verfügung.

30. September 2016 – Kölner Stadt-Anzeiger von Horst Komuth