Logo Wirtschaftspark Erftstadt

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Standort mit Ausblick

Freie Jobs auf städtischer Homepage

verfasst am 11. Dezember 2013 um 14:44 Uhr

ERFTSTADT. Ab sofort können offene Stellen auf der städtischen Homepage veröffentlicht werden. Das kostenfreie und unkomplizierte Angebot der städtischen Wirtschaftsförderung richtet sich einerseits an Erftstädter Unternehmen, die Mitarbeiter suchen und andererseits an Fachkräfte, die einen Job suchen. Die Wirtschaftsförderung bietet mit der Stellenbörse einen neuen Service an. In einer großen Mailingaktion werden in den kommenden Tagen 800 Unternehmen darüber informiert. Gleichzeitig werden die Unternehmen noch einmal auf das bereits bestehende städt. Branchenverzeichnis hingewiesen. Unter der Rubrik „Wirtschaft“ können sich hier Firmen auf der städtischen Homepage ebenfalls kostenfrei eintragen und auf sich und ihre Arbeit aufmerksam machen. Ein Logo und die direkte Verlinkung zur eigenen Homepage sind möglich. Je mehr Firmen sich an dem Portal beteiligen, desto interessanter wird es für die Nutzer, rät die Wirtschaftsförderung.

Bürgermeister Volker Erner, der in Gesprächen mit Unternehmerinnen und Unternehmern immer wieder auf das Thema Fachkräftemangel angesprochen wird, wirbt für die neue Stellenbörse: “Mit diesem Service schaffen wir eine Plattform, um den lokalen Stellen- bzw. Arbeitskräftemarkt zusammen zu bringen. Nutzen Sie das Angebot der Wirtschaftsförderung und positionieren Sie Ihr Unternehmen auf diesem Wege.“

Unter http://www.erftstadt.de/web/wirtschaft-in-erftstadt/stellenboerse werden die Gesuche veröffentlicht. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Die Servicestelle der Wirtschaftsförderung ist die zentrale Anlaufstelle für alle Anliegen unternehmerischer Belange im Rathaus der Stadt Erftstadt. Hier erfahren Unternehmen Beratung und Service aus einer Hand. Als Ansprechpartner stehen Theresa Spilotro unter Tel. 02235/409 – 330, Email: theresa.spilotro@erftstadt.de und Achim Ole Leger unter Tel. 02235/409 – 329, Email: ole.leger@erftstadt.de zur Verfügung.