Logo Wirtschaftspark Erftstadt

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Standort mit Ausblick

Bäume und Sträucher im Wirtschaftspark – Rund 50 Traubenkirschen und auch Rosen werden künftig die Otto-Hahn-Allee verschönern

verfasst am 12. Mai 2022 um 9:27 Uhr

Erftstadt-Lechenich. Der Wirtschaftspark an der Otto-Hahn-Allee nimmt allmählich sein endgültiges Aussehen an. Die letzten noch verfügbaren Flächen werden mit Hallen bebaut, der Straßenbau mit den Parkbuchten ist inzwischen abgeschlossen und die Bushaltestellen errichtet. Abschließend werden Bäume gepflanzt. Die Gartenbaufirma Mause aus Bliesheim setzt entlang der Straße rund 50 Traubenkirschen, die künftig in jedem Frühjahr mit Ihrer Blüte einen prächtigen Anblick bieten sollen. Zudem werden Rosen, Fünffingerstrauch und Mauerpfeffer in verschiedenen Sorten gepflanzt. Die Arbeiten werden im Lauf der kommenden Woche abgeschlossen. Die Gesamtkosten einschließlich der Pflege der Pflanzen in den kommenden vier Jahren betragen etwa 65.000 Euro.

12. Mai 2022 – Kölner Stadt-Anzeiger von Horst Komuth