Logo Wirtschaftspark Erftstadt

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Standort mit Ausblick

Presse Wirtschaftspark Erftstadt

Alles rund um die Firmengrundstücke und Unternehmensansiedlungen im Gewerbegebiet.

Ein altes Sprichwort besagt: „Tue Gutes und Rede drüber!“

Im Rahmen unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit platzieren wir den WirtschaftsPark Erftstadt und seine dort angesiedelten Firmen regelmäßig mit verwertbaren Informationen in der lokalen und regionalen Presse. Verfolgen Sie hier die neuesten Entwicklungen im WirtschaftsPark. Und nun: Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

 

Die ersten Hallen sollen im Herbst stehen – Tiefbauunternehmen Canönde zieht von Köttingen in den Lechenicher Wirtschaftspark

Verfasst am 11. Juli 2018

Erftstadt-Lechenich. Murat Canönde hatte beeindruckendes Gerät mitgebracht zum ersten Spatenstich. Eine Art Riesenstaubsauger, der Erdreich und kleinere Steine mühelos aufnimmt und auf einen Lastwagen befördert. Monika Hallstein, Technische Beigeordnete der Stadt Erftstadt, durfte die Steuerung bedienen, Bürgermeister Volker Erner, Dr. Ludger Risthaus, Leiter des Eigenbetriebs Immobilienwirtschaft, und Canönde selbst griffen zum Spaten. Im Lechenicher Wirtschaftspark entsteht der neue Firmensitz des Tiefbauunternehmens Canönde. Auf dem 9187 Quadratmeter großen Grundstück wird nicht nur das Bauunternehmen einziehen. Dort entstehen eine Tankstelle, eine Waschstraße […]

Zum Artikel »

Zwangsversteigerung – Deutsch-griechisches Unternehmen erwirbt Halle im Wirtschaftspark

Verfasst am 13. Juni 2018

Erftstadt-Lechenich – In einem spannenden Bieterverfahren hat die Firma Interkat AG das Firmengelände des Steinhandels Martin Müller samt Aufbauten am Albert-Einstein-Ring im Erftstädter Wirtschaftspark erworben. Gebote waren auch von einem türkischen Unternehmen, der Wohnarealgesellschaft Köln und Jürgen Loesdau, Firmenchef des gleichnamigen Reitsportgeschäftes, abgegeben worden. Dessen Geschäft befindet sich direkt neben dem nun ersteigerten Gelände. Loesdau hatte geplant, auf dem Areal seine Angebotspalette zu erweitern. Im Zwangsversteigerungsverfahren vor dem Brühler Amtsgericht wechselte der Besitz des Firmengeländes von Müller für 1,18 Millionen […]

Zum Artikel »

Ein Eiscafé als Schulungsraum: Firma Heider & Caracciola zieht in den Erftstädter Wirtschaftspark – Europaweite Kundschaft

Verfasst am 11. Juni 2018

Erftstadt-Lechenich. Ein weiteres Unternehmen siedelt sich im Erftstädter Wirtschaftspark am Ortsrand von Lechenich an. Die Firma Heider & Caracciola GmbH & Co.KG verlegt ihren Firmensitz von Troisdorf (Rhein-Sieg-Kreis) an den Albert-Einstein-Ring. Auf einem 1700 Quadratmeter großen Grundstück entsteht eine rund 500 Quadratmeter große Halle samt Bürogebäude. Das seit 111 Jahren bestehende mittelständische Unternehmen entwickelte sich eigenen Angaben zufolge zu einem der führenden Anbieter für Eistechnik in Europa. Neben dem Importgeschäft von Technik zur Eisherstellung samt Zubehör kümmert sich das Unternehmen […]

Zum Artikel »

Mehr Platz am neuen Standort – Stadtwerke und Bauhof können in den Wirtschaftspark umziehen

Verfasst am 18. Mai 2018

Erftstadt-Lechenich. Die Stadtwerke mit Sitz am Michael-Schiffer-Weg und der städtische Bauhof am Kölner Ring können auf ein Grundstück im Eingangsbereich des Wirtschaftsparks unweit der Jet-Tankstelle am Albert-Einstein-Ring umziehen. Der entsprechende Grundstückserwerb des Eigenbetriebs Stadtwerke wurde vom Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung von allen Fraktionen (bis auf die FDP) beschlossen. Nach einer weiteren Beratung am 19. Juni kann der Grundstückserwerb dann auf der Ratssitzung am 4. Juli beschlossen werden. Areal besteht aus drei Flurstücken Das für den Umzug bestimmte Areal im […]

Zum Artikel »

Deutsche Glasfaser baut Gewerbegebiete in Lechenich aus – Firmen können schon bald das kupferfreie Glasfasernetz (FTTH) nutzen

Verfasst am 25. April 2018

Erftstadt-Lechenich. Das Glasfaser Infrastrukturprojekt in der Stadt Erftstadt wird realisiert. Nach einer erfolgreichen Vermarktung seit Ende Januar 2018 in den Gewerbegebieten in Lechenich, kündigt Deutsche Glasfaser Business jetzt den Ausbau an. Alle Unternehmen aus dem Wirtschaftspark in Erftstadt, die einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser gezeichnet haben, werden an die zukunftsorientierte Telekommunikationsinfrastruktur angeschlossen. Das heißt aber nicht, dass nicht noch weitere Unternehmen auf den Zug aufspringen und von symmetrischen Bandbreiten von mindestens 200 Mbit/s bis 10 Gigabit pro Sekunde profitieren können. […]

Zum Artikel »